Moin Moin

Als Bürgermeister der Gemeinde Drage begrüße ich alle, die an Drage interessiert sind.

Die Gemeinde Drage liegt an der Eider im Kreis Nordfriesland, umgeben
von Marsch - und Feuchtgrünland auf einem Geestrücken abseits der Bundesstraße 202.

Drage ist ein mit 580 Einwohnern idyllisch gelegenes
von der Landwirtschaft geprägtes Dorf.
          Es bietet einen optischen Reiz mit über 40 reetgedeckten Häusern.
Am Eiderufer befindet sich eine Badestelle mit Liegewiese und direkt nebenan
eine Kanuanlegestelle. Auf der anderen Seite gibt es eine Slipanlage.
Die 1937 errichtete Schleuse Nordfeld bietet Radfahrern und Fußgängern
die Überquerung nach Dithmarschen.

Zum Schluss wünsche ich allen viel Spaß beim durchblättern der Seite von Drage.

                                                       Bürgermeister der Gemeinde Drage Nordfriesland
                                                        Hans Hermann Paulsen

Achtung Eltern
Der Spielkreis Seeth-Drage braucht dringend Nachwuchs.
Es wäre schade, wenn wir diese schöne Einrichtung schließen müßten.
Es freuen sich Peti Dircks Tel.: 04881-1201
und Hans-Hermann Paulsen Tel.: 04881-937994 auf Ihren Anruf.


Landfrauen Friedrichstadt und Umgebung

„Die Kreativrunde“

 

„Floristische Anleitungen für Blumen aus dem eigenen Garten“

„Tischdekoration, Kränze, Blumen im Glas“

                           Diese Ideen vom letzten Kreativabend wollen wir mit Euch umsetzen!

                             Margrit Saß wird uns an dieser Veranstaltung unterstützen!

 

               Wann: am Montag den 13.06.2016

                        um 19.00 Uhr

                             Wo: im Drager Dorfgemeinschaftshaus

 

Nähere Info:

      Maren Fürst: 04881-1504

      Elke Fedders: 04881-7973

Inken Brodersen: 04881-1381

Tanja Arp-Götze:  04881-8146

„Gäste sind Herzlich Willkommen!“

 

Die Kreativrunde würde sich über eine gute Beteiligung freuen


Der Termin für das "Pokal- und Preisschießen" wird wegen Rücksichtnahme auf den Gottesdienst (in Drage)
der ev. Kirche ("Kirche im Dorf")

von Sonntag, den 05.06.2016 auf Sonnabend, den 04.06.2016, Beginn: 15:00 Uhr verschoben.

Dorfwanderpokalschießen 2016

Am Sonnabend, den 30.04.2016 um 15:00 Uhr fand diese Veranstaltung im Schützenheim statt.
Es wurde auf 50 m. KK mit dem Gewehr der Schützengilde geschossen.
Eine Mannschaft bestand aus 4 Personen. Mehrfachmeldungen pro Verein waren möglich und wurden gern gesehen.
Viele Gemischte Mannschaften (“Mix”) hatten sich über den Tag gebildet.
Als Preise für die Gewinner wurden "Wander-Pokale" vergeben.
Ab 2011 gibt es den "Bürgermeister-Pokal",welcher -vom Bürgermeister Hans-Hermann Paulsen gestiftet-
als Wanderpokal separat ausgeschossen wurde.

Insgesamt beteiligten sich 18 Mannschaften an dem Dorfpokalschießen und 24 Einzelschützen
kämpften um den Bürgermeisterpokal.

 
Einen Gewinner gibt es schon bei der Anmeldung - "Die Dorfgemeinschaft", welche bis in die frühen Morgenstunden des 1. Mai gemeinsam Spaß und Freude hatte.

Der Bürgermeisterpokal ging nach Umschießen der drei besten Schützen Ursula Jungen, Nico Kindt und
Owe Peters an Ursula Jungen.

Herrenpokal: Seether Schützenverein(85 Ringe)

Damenpokal: Seether Schützenverein(83 Ringe)

Mixed Mannschaften: Drager Jägergemeinschaft(86 Ringe)



2. Ältermann Thomas Riechmann bei der Pokalübergabe an Horst St. Johannis von der Mixed Mannschaft
“Drager Jägergemeinschaft”

"Mein Frühjahr; Mein Tag" bei: "Gina Laura"

Unter diesem Motto hatte der Kulturausschuss aus Drage und Seeth eingeladen.
Am Donnerstag den 14.04.2016 um 19.00 Uhr war es dann soweit!!
Maren Fürst und Tanja Arp-Götze organisierten Fahrgemeinschaften , damit auch alle pünktlich
in Husum bei Gina Laura zur Modenschau waren. Herzlich empfangen wurden 30 Damen aus Drage und Seeth.
Zuerst gab es ein Glas Sekt und einen kleinen Imbiss, danach stellten vier Models
(2 aus Drage und 2 aus Seeth) die neueste Frühjahrsmode vor. Verschiedene Farben, verschiedene Accessoires
immer zu dem dazugehörendem Kleidungsstück wurden präsentiert.
Nach der Modenschau hatte jeder die Möglichkeit einzukaufen.
Es war ein erfolgreicher Abend für alle Gäste, und auch für den Kulturausschuss Drage und Seeth.
Ein großer "Dank" geht an das Gina Laura Team in Husum für diesen netten Abend!!!!
Wir kommen wieder!!

Unterstützertreffen für in Drage und Seeth wohnende Flüchtlinge

Einmal im Monat treffen sich in Drage Menschen, die sich um in Drage und Seeth wohnende  Flüchtlinge kümmern und sie unterstützen. Dazu gehört es, sie bei Ihrer Ankunft zu begrüßen, sie am Anfang bei Behördengängen  und Einkäufen zu begleiten, nötige Arzttermine zu vermitteln oder auch bei eingehender Post zu beraten. Jeder bietet das an, wozu er in der Lage ist, z.B. Deutschunterricht für die Menschen, die nach dem Beginn eines Kurses eintreffen,  oder notwendige Fahrten.  

Die Unterstützer treffen sich zu Gesprächen im Dorfgemeinschaftshaus. Dort werden Erfahrungen  ausgetauscht und man berät sich, so dass niemand das Gefühl hat  mit Fragen allein zu sein. Auf Grund des gleichen Informationsstandes können sich die Unterstützer auch gegenseitig helfen und vertreten.

Je mehr Unterstützer zusammenarbeiten, desto besser verteilen sich die Aufgaben auf viele Schultern.

Korbacher Resolution gegen Fracking

Einstimmiger Beschluss des Gemeinderates in der Sitzung vom 30.09.2013 gegen Fracking.

Alle Gemeinderatsmitglieder und alle anwesenden Dorfbewohner unterzeichneten die Korbacher Resolution. 

Bei der unten angegebenen Adresse können sich noch Unterstützer eintragen.

http://www.resolution-korbach.org

                                                                  Kontakt | Termine |Impressum                           Aktualisiert:20.05.2016

Copyright © 2012-2015-Gemeinde Drage NF- Alle Rechte vorbehalten.