Moin Moin

Als Bürgermeister der Gemeinde Drage begrüße ich alle, die an Drage interessiert sind.

Die Gemeinde Drage liegt an der Eider im Kreis Nordfriesland, umgeben
von Marsch - und Feuchtgrünland auf einem Geestrücken abseits der Bundesstraße 202.

Drage ist ein mit 580 Einwohnern idyllisch gelegenes
von der Landwirtschaft geprägtes Dorf.
          Es bietet einen optischen Reiz mit über 40 reetgedeckten Häusern.
Am Eiderufer befindet sich eine Badestelle mit Liegewiese und direkt nebenan
eine Kanuanlegestelle. Auf der anderen Seite gibt es eine Slipanlage.
Die 1937 errichtete Schleuse Nordfeld bietet Radfahrern und Fußgängern
die Überquerung nach Dithmarschen.

Zum Schluss wünsche ich allen viel Spaß beim durchblättern der Seite von Drage.

                                                       Bürgermeister der Gemeinde Drage Nordfriesland
                                                        Hans Hermann Paulsen

Achtung Eltern
Der Spielkreis Seeth-Drage braucht dringend Nachwuchs.
Es wäre schade, wenn wir diese schöne Einrichtung schließen müßten.
Es freuen sich Peti Dircks Tel.: 04881-1201
und Hans-Hermann Paulsen Tel.: 04881-937994 auf Ihren Anruf.



Arbeitseinsatz

Die Gemeinde Drage lädt alle großen und kleinen

 Helfer für diese Aktion ein.

 

Wann: am 07.10.2017

um 09.00 Uhr

Wo: am Drager Dorfgemeinschaftshaus

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

 

Der Bürgermeister: Hans-Hermann Paulsen


Landfrauen Friedrichstadt und Umgebung

IMG_3375.JPG

 

„Die Kreativrunde“

„Wichteln basteln“

 

Wann: Mittwoch den 27.09.2017

um 19.00 Uhr

Wo: im Seether Dorfgemeinschaftshaus

 

Wichteln sind echte Herbst-, Winter-und Weihnachtstypen, aus einer Mooskugel gewickelt, ideal für jede Dekoration im Garten oder im Haus!  Super einfach!!!!

Nähere Info und Anmeldung:

IMG_3375.JPG    Maren Fürst: 04881-1504

           Tanja Arp-Götze: 04881-8146

      Elke Fedders: 04881-7973

  „ Gäste sind herzlich Willkommen“


Ausflug nach Wacken

Das Veranstaltungsteam aus Drage, Seeth und Süderstapel planten einen Ausflug nach Wacken.

Der Kulturausschuss aus Drage, der Kulturausschuss aus Seeth, DRK Seeth und der DRK aus Süderstapel waren sich einig,
der Bus muss voll, nur so können wir Ausflüge günstig anbieten.
Gesagt, getan am Samstag den 05.08.2017 war es soweit, es sollte nach Wacken gehn.
Gestartet wurde um 13.00 Uhr vom Drager Dorfgemeinschaftshaus. 57 Metal-Fans von 35-80 Jahre
waren auf den Weg nach Wacken.
Matsch, Bier und 150 Bands alles das wollten sie sehen. Bei der Durchfahrt konnten alle schon mal einen Blick in die Straße Richtung Wackengelände werfen.
"Kiek sick dat mohl an, so veele Minschen und alle in schwatt", hörte man ein großes Staunen im Bus.
Jeder hatte nun die Möglichkeit sein eigenes Bild von Wacken zu machen.
Das größte Metal - Festival der Welt konnte man nun erleben.
Getränke wie Korn mit Fisch probieren, auch ein Shanty-Chor gab sein bestes, original Wacken T-Shirts kaufen
und vieles mehr alles das war nun für jeden offen!!

Unsere Senioren legten eine Pause ein und setzten sich auf eine Steinmauer. Sie wurden von vielen Wacken-Fans angesprochen doch bitte im nächsten Jahr ein schwarzes T-Shirt anzuziehen.

Alle nahmen es mit viel Humor! Pünktlich um 17.00 Uhr fuhr der Bus wieder nach Drage.
Unsere Grillmeister Zwiebel und Günther hatten schon den Grill angeschmissen.
Pedy und Bärbel bauten die Salatbar auf und sorgten für die Getränke im Haus.
In der gemütlichen Runde erzählte man sich noch sehr viel von diesem Nachmittag.

 Das Veranstaltungsteam möchte sich noch bei allen Helfern und Spenden bedanken:" Danke!"

Weitere Veranstaltungen sind geplant: am 17.02.2018 Matthias Stührwoldt,
und im August 2018  eine Fahrt nach Hamburg  zum Ohlsdorfer Friedhof und Elbphilharmonie

Ringreiten in Drage

Am 08. und 09. Juli standen in Drage wieder alle Zeichen auf Ringreiten! Am 08. ab 6.45 Uhr traten die Erwachsenen(ab 16 Jahre) an, um um Pokale, Preise und Würden zu reiten! Bei bestem Wetter und super Stimmung ergaben sich hier folgende Ergebnisse:

König wurde nach 39 Jahren Mitgliedschaft das 1. Mal!!!  Ernsti Dirks.
                                        

Er setzte sich beim Umreiten gegen unsere neue Kapitänin Christel Wohlert durch! Beide hatten 4 von 8 mögliche Königsringe gestochen.Nach 36 Durchritten verteilten sich die ersten fünf Plätze wie folgt: 1. Platz Bianca Hinrichsen-Fock 33 Ringe; 2. Platz Volker Petersen 25 Ringe; 3. Platz Daniela Hans 22 Ringe; 4. Platz (nach Umreiten) Anke Johannsen 20 Ringe und 5. Platz Silvia Thiessen mit 20 Ringen.Es gab auch noch diverse Pokale zu gewinnen.Diese gingen an Volker Petersen(K.O.-Pokal,Ü-50-Pokal), Bianca Hinrichsen-Fock (Amazonenpokal), Hanno Dirks (Mittelpokal), Jürgen Janeczek( Ü-60-Pokal) und Uve Johannsen (Hoffnungspokal). Der allseits gefeierte Geschlechterpokal ging dieses Jahr unter großem Jubel mit einem durchschnittlichen Ringewert von 11,84 zu 10,15 zurück an die Frauen!Auch unsere Kegeldamen, die “Ringfrauengilde” ermittelten parallel zu den Reitern ihre Preis- und Würdenträger.Hier wurde Manuela Theede mit 147 Holz zur Königin gekürt, dicht gefolgt von Elke Hinrichsen mit 140 Holz, die Kapitänin wurde und Carmen Mommsen, die sich mit 138 Holz den ersten Platz sicherte.
   
Nach einem tollen, ausgelassenen Fest ging es am 09. um 11.00 Uhr mit den bereits ganz aufgeregten Kindern weiter. 28 Anmeldungen konnten wir verzeichnen und auf zwei Bahnen (0-9 Jahre und 10-15 Jahre) wurde auch hier um die Pokale geritten. Hier standen um 15.00 Uhr folgende Ergebnisse fest: auf der “kleinen Bahn” sicherte sich Janne Heuer mit 43 Punkten den 1. Platz, gefolgt von Mia- Pauline Petersen mit 37 Punkten auf dem 2. und Kerit Fock mit 30 Punkten auf dem 3. Platz. Auf der “großen Bahn” gingen die ersten drei Plätze an 1. Jessica Koopmann, 22 Punkte, 2. Anna- Sophia Petersen, 18 Punkte und 3. Emily Reimers, 16 Punkte. Jessica Koopmann erritt sich ausserdem den K.O.-Pokal!
Spannend wurde es dann beim lang herbeigesehnten Königsreiten. Nach 8 Durchgängen setzte sich in der Altersklasse 0-6Jahre  Kim-Luise Hagge mit 7 Punkten durch, bei den 7-9-Jährigen konnte Janne Heuer den Königstitel mit 10 Punkten sicher nach Hause bringen und bei den 10- 15-Jährigen war Anna- Sophia Petersen mit 9 Punkten die erfolgreichste Reiterin um die Königswürde!


Allen Helfern, Reitern, Kuchenspendern, Preisstiftern, Sponsoren und Gästen gilt unser großer Dank!Denn nur dadurch wurde dieses Wochenende in Drage wieder ein voller Erfolg für den Ringreiterverein “Galopp” Drage v. 1919!!!!

Bianca Hinrichsen-Fock
1.    Vorsitzende

Technik in Drage?
Welche Teens ab 12 Jahre haben Spaß an Technik? Wir beginnen mit einfachen Themen
wie z.B. Elektronische Bauteile, richtiger Umgang mit dem Lötkolben, etc. Vorkenntnisse
sind nicht erforderlich.
Wir treffen uns alle 14 Tage im Dorfgemeinschaftshaus Drage jeweils montags um
17:00 Uhr. Die nächsten Treffen finden am 06.02.,20.02., usw statt.
Bei Interesse oder wenn ihr detaillierte Informationen wünscht schreibt einfach eine Mail
an Technik-in-Drage@web.de

Korbacher Resolution gegen Fracking

Einstimmiger Beschluss des Gemeinderates in der Sitzung vom 30.09.2013 gegen Fracking.

Alle Gemeinderatsmitglieder und alle anwesenden Dorfbewohner unterzeichneten die Korbacher Resolution. 

Bei der unten angegebenen Adresse können sich noch Unterstützer eintragen.

http://www.resolution-korbach.org

                                                                  Kontakt | Termine |Impressum                           Aktualisiert:20.09.2017

Copyright © 2012-2015-Gemeinde Drage NF- Alle Rechte vorbehalten.